Gesunde Snacks

Zusätzlich zu den 3 Hauptmahlzeiten können 2-3 gesunde Snacks am Tag helfen, kleine Hungerattacken zu bekämpfen und den Speiseplan aufzupeppen. Einige leckere Vorschläge findest Du hier:

Mädchen essen einen Apfel
Gesunder Snack

* 1 Apfel zusammen mit einer kleinen Handvoll Walnüssen, Mandeln oder Erdnüssen

* 1 Birne oder Portion rote Weintrauben mit etwas Käse

* Portion Baby-Möhren, Staudensellerie oder andere Gemüsesticks mit etwas Olivenöl, Hummus

   Guacamole oder Joghurt-Dip

* kleiner Salat nach Wahl mit Essig/Olivenöl und Pfeffer oder Senf-Dressing (I)

 

* 1 Glas Tomaten- oder Gemüsesaft mit etwas Olivenöl, Spritzer Zitrone und Pfeffer nach Wahl (I)

 

* 1 Handvoll Walnüsse, Mandel, Erdnüsse (I)

   wahlweise mit etwas dunkler Schokolade (> 60% Kakaoanteil) oder getrockneten Beeren

 

* 1 hartgekochtes Ei mit Pfeffer oder Chili (I)

 

* Vollkornknäckebrot mit Avocado, Lachs oder Thunfisch natural

   und Radieschen, Rettich, Gurke, Kresse oder Dill

* kleine Portion scharfe Oliven 

* ½ Becher Hüttenkäse oder 1 Joghurt mit 1-2 Teelöffeln Nüssen (I) und/oder geriebenem Apfel

 

* 1 Proteinshake (I)

* Smoothie (I) (s. Frühstück)

* Selbstgemachter Nuss-Müsli* mit Soja-Milch

​Mit (I) gekennzeichnete Snacks eignen sich auch für die Einleitungsphase bei der Umstellung auf niedrig-glykämische Kost oder im Rahmen einer strengeren "low-carb" Ernährung. 

 

* Hinweis: Bei Snacks mit komplexen Kohlenhydraten ist die Kombination mit gesunden Fetten oder Eiweiß zur Verbesserung des GI/Glyx sinnvoll.